Arbeiten an den Straßen

Arbeiten an den Straßen (Info vom Amt Bargteheide Land an Anwohner):

Die Klein Hansdorfer Straße sowie die Dorfstraße wurden letztes Jahr mit einer dünnen Asphaltschicht im Kalteinbau ,,überzogen“. Das Ziel dieser Maßnahme war es, die Lebensdauer der Straße erheblich zu verlängern. Die Arbeiten wurden seinerzeit nicht zur Zufriedenheit ausgeführt, so dass nun eine Nacharbeitung der Oberfläche stattfinden soll.

Hierzu soll nun eine 0,3 cm starke 0/3 mm Deckschicht nach dem gleichen Verfahren aufgebracht werden. Ziel ist es, die Unebenheiten zu glätten und wieder eine durchgehend glatte Fahrbahn herzustellen.

Weiteihin ist geplant, die Stichstraße in der Klein Hansdorfer Straße (Buswendeschleife bis Sackgasse) mit einer DSK-Schicht zu überziehen.

Den Anliegern entstehen hierbei keine Kosten.  Die Arbeiten sollen, je nach Witterung, in der 35./ 36.Kalenderwoche stattfinden.  Eine Verschiebung ist wetterbedingt jedoch dennoch möglich. Vor und während der Arbeiten (72 Stunden vorher), wird auf der gesamten Straße ein absolutes Halteverbot hotwendig, hierzu werden entsprechend Schilder aufgestellt.

Eine Befahrung der neuen Decke ist nach wenigen Stunden wieder möglich.